Publications

Articles dans journaux expertisés et chapitres de livres

Gilbert, A.-F. (2015): «Geschlechtergerecht und genderrelevant? Auf dem Weg zu einer inklusiven universitären Lehre.» In: Zitzelsberger, Olga; Kühner-Stier, Bärbel; Meuer, Judith; Rößling, Guido; Trebing, Thomas (Hg.): Neue Wege in der Tutoriellen Lehre in der Studieneingangsphase. Verlag: WTM, Reihe Schriften zur allgemeinen Hochschuldidaktik, 35-46.

Gilbert, A.-F. (2012): «Crossing Disciplinary Boundaries – Deconstructing Gendered Practices in Engineering Education.» In: Béraud, André; Godfroy, Anne-Sophie & Jean Michel (Eds.): GIEE 2011: Gender and Interdisciplinary Education for Engineers. Rotterdam: Sense Publishers, 183-196.

Dehler, J. & A.-F. Gilbert (2010): «Geschlechtergerechte Gestaltung der Hochschullehre», in: Berendt, B.; Voss, H.P & J. Wildt (Hg.): Neues Handbuch Hochschullehre, G 2.6, Stuttgart: Raabe, 1-19.

Gilbert, A.-F. (2010): «Academic Careers in Engineering Science: Gender Effects of Recent Developments.» In: Godfroy-Genin, A.-S. (Ed.): Women in Engineering and Technology Research, The PROMETEA Conference Proceedings, Berlin: Lit Verlag, 149-167.

Gilbert, A.-F. (2009): «Disciplinary Cultures in Mechanical Engineering and Materials Science: Gendered/Gendering Practices?» In: Equal Opportunities International 28(1):24-35.
http://www.emeraldinsight.com/doi/abs/10.1108/02610150910933613

Gilbert, A.-F. (2009): «Gender and Disciplinary Cultures: Comparing Mechanical Engineering and Materials Science.» In: Bammé, A., Getzinger, G. & B. Wieser (Eds.): Yearbook 2008 of the Institute for Advanced Studies on Science, Technology & Society, München/Wien: Profil, 51-65.

Gilbert, A.-F. (2008): «Feministische Geographien. Ein Streifzug in die Zukunft.» In: Moss, P. & K. Falconer Al-Hindi (Eds.): Feminisms in Geography. Rethinking Space, Place, and Knowledges. Rowman & Littlefield, 96-113. (Wiederabdruck des Beitrages von 1993)

Gilbert, A.-F. (2006): «Ledig und kinderlos – historischer Blick auf einen widerständigen Lebensentwurf.» In: Olympe, Feministische Arbeitshefte zur Politik, Heft 23, S. 112-123.

Gilbert, A.- F., Crettaz von Roten, F. & E. Alvarez (2006): «Le poids des cultures disciplinaires sur le choix d’une formation supérieure technique ou scientifique: une perspective genre.» In: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 32(1):121-141.
http://www.sgs-sss.ch/de-sociojournal-archivsuche-datei-2006_1-abstract7

Gilbert, A.-F. (2005): «Formations techniques et scientifiques: de la promotion des femmes à une politique institutionnelle de l’égalité?» In: Nouvelles Questions Féministes 24(1):106-113.

Gilbert, A.-F. (2005): «Genre et sciences techniques: la construction d’une forme d’hégémonie masculine?» In: Cacouault, M. & D. Gardey (Eds.): Genre, science, recherche. Regards et propositions en sciences sociales. Actes de la journée du 29 novembre 2005, Cité des Sciences et de l’Industrie, Paris, organisée par le GDRE Mage, Document de travail no 9, 213-222.

Gilbert, A.-F. & P. Voll (2005): «Entre soutien et contrôle: vers une nouvelle approche de la surveillance dans les entreprises formatrices?» In: Nagel, E. & O. Kessler (Hg.): Innovation zwischen Eigensinn und Gemeinsinn. L’innovation entre intérêt propre et intérêt commun. Bern: h.e.p. Verlag, 149-191.

Gilbert, A.-F. (2004): «Erfahrung und Diskurs – Plädoyer für einen doppelten Blick auf qualitative Daten in der Geschlechterforschung». In: Bühler, E. & V. Meier Kruker (Hg.): Geschlechterforschung: Neue Impulse für die Geographie, Schriftenreihe Wirtschaftsgeographie und Raumplanung, Band 33, Zürich, 5-20.

Gilbert, A.-F. (2004): «Deconstructing Gender: Henriette’s Correspondence with Rousseau.» In: Bland, C. & M. Cross (Eds.): Gender and Politics in the Age of Letter Writing, 1750-2000. London: Ashgate, 43-53.

Gilbert, A.-F. (2003): «Etudiantes débutantes dans une filière technique: entre revendication d’égalité et expériences d’inégalité.» In: Merz, M., Crettaz de Roten, F., Gilbert, A.-F. et J.-P. Leresche (Eds.), 109-130.

Gilbert, A.-F. (2001): «HistorikerInnen als ExpertInnen – Strategien des Umgangs mit einer neuen Herausforderung.» In: Traverse. Zeitschrift für Geschichte. Revue d’histoire, 2001(2):27-40.

Gilbert, A.-F. (2001): «Frauenfreundschaft und frauenpolitischer Kampf im Kaiserreich. Das Beispiel von Lida Gustava Heymann und Anita Augspurg.» In: Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte. Heft 40, 26-31.

Gilbert, A.-F. (1993): «Feministische Geographien. Ein Streifzug in die Zukunft.» In: Bühler, E. et al. (Hg.): Ortssuche: Zur Geographie der Geschlechterdifferenz. Zürich-Dortmund: eFeF-Verlag, S. 79-107.

Monographie

Gilbert, Anne-Françoise (2001): Kampf um die Welt – Sorge um sich selbst. Lebensentwürfe und kulturelle Räume lediger Frauen in der Moderne. Königstein/Taunus: Ulrike Helmer.

Ouvrages co-édités

Merz, M., Crettaz de Roten, F., Gilbert, A.-F. & J.-P. Leresche (Eds.) (2003): Science and Technology: Gender Matters. Science et Technique: l’enjeu du genre. Commission nationale Suisse pour l’UNESCO, Observatoire EPFL Science, Politique et Société, Berne/Lausanne.

Comptes rendus

Gilbert, A-F. (2015): Rezension zu ‘Renate Tobies & Annette B. Vogt: Women in Industrial Research.’ In: Gesnerus, Swiss Journal of the History of Medicine and Sciences (à paraître).

Gilbert, A.-F. (2012): Rezension zu ‘Katharina Walgenbach, Gabriele Dietze, Lann Hornscheidt, Kerstin Palm: Gender als interdependente Kategorie. Neue Perspektiven auf Intersektionalität, Diversität und Heterogenität.’ In: socialnet Rezensionen
http://www.socialnet.de/rezensionen/13236.php

Gilbert, A.-F. (2010): Rezension zu ‘Anne Rösgen: Gender Mainstreaming. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung.’ In: socialnet Rezensionen
http://www.socialnet.de/rezensionen/9632.php

Gilbert, A.-F. (2008): Rezension zu ‘Petra Lucht & Tanja Paulitz: Recodierungen des Wissens. Stand und Perspektiven der Geschlechterforschung in Naturwissenschaften und Technik.’ In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 2008(4):97-100.

Gilbert, A.-F. (2001): Rezension zu ‘Margit Göttert: Macht und Eros. Frauenbeziehungen und weibliche Kultur um 1900 – eine neue Perspektive auf Helene Lange und Gertrud Bäumer.’ sowie ‘Angelika Schaser: Helene Lange und Gertrud Bäumer. Eine politische Lebensgemeinschaft.’ In: Feministische Studien 19(2):23-26.

Autres contributions scientifiques

Gilbert, A.-F. (2014): «Geschlechtergerechte Hochschullehre – ein Online-Tool zur Selbstevaluation von Lehre und Studiengängen» In: Wissenschaftlerinnen-Rundbrief Nr. 2/2014, Freie Universität Berlin, 20-21.

Gilbert, A.-F. (2008): «Sind technische Fachkulturen männlich geprägt?» In: Hi-Tech, Das Magazin der Berner Fachhochschule Technik und Informatik, Nr. 2, Juni 2008, 22-23.

Gilbert, A.-F. (2004): «Frauen in technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen. Studienmotivation und Erfahrungen im Grundstudium – eine Erhebung an vier Schweizer Hochschulen.» In: Soziale Technik. Zeitschrift für sozial- und umweltverträgliche Technikgestaltung. 3/2004:19-21.

Gilbert, A.-F. (2008): «Zivilstand Ledig: Innovative Momente eines gesellschaftlich verdrängten Lebensentwurfs.» In: Schritte ins Offene, Heft 2008/1, S. 12-14.

Traductions scientifiques

Nagel, E. & O. Kessler (2005): Le processus d’innovation entre l’action et le structurel. In: dies. (Hg.): Innovation zwischen Eigensinn und Gemeinsinn. L’innovation entre intérêt propre et intérêt commun. Bern: h.e.p. Verlag, 45-69. (chapitre théorique, traduction A. F. Gilbert)

Nagel, E. & O. Kessler (2005): L’innovation entre intérêt propre et intérêt commun. In: dies. (Hg.): Innovation zwischen Eigensinn und Gemeinsinn. L’innovation entre intérêt propre et intérêt commun. Bern: h.e.p. Verlag, 265-284. (chapitre de synthèse, traduction A. F. Gilbert)